SV Ramsen

Aus dem Protokoll vom 3. März 1958 geht hervor, dass die Feldschützengesellschaft Ramsen (gegründet vor 1879) und die Schützengesellschaft Ramsen (gegründet vor 1922) fusioniert haben. Der neue Verein trägt bis heute den Namen Schützenverein Ramsen und pflegt das sportliche Schiessen und die Kameradschaft.

Durch die regelmässigen Trainings auf dem Schiesstand in Ramsen gestärkt, besuchen wir die Schiessanlässe in unserem Kanton sowie die kantonalen und eidgenössichen Schützenfeste.
Neben dem Trainieren wird jedes Jahr eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Neben den externen Wettkämpfen zählen auch schiessen auf dem heimischen Stand sowie das Obli und das Feldschiessen zur Wertung.

Auch die Jugendarbeit ist dem Verein wichtig. Darum wird jedes Jahr ein Jungschützenkurs durchgeführt. Hier gibt es weitere Informationen zu den Jungschützen.

Unser Schiessstand